Aquacycling

Was ist Aqua - Cycling?

Aqua-Cycling bedeutet: Radfahren im Wasser!

Es verbindet das klassische Ausdauertraining des Indoor-Cycling mit den positiven Eigenschaften des Wassers.

Aqua-Cycling ist dreimal so effektiv wie das Training am Land, denn durch den Einsatz verschiedener Hilfsmittel wird der ganze Körper trainiert.

Die speziell entwickelten Räder stehen in ca. 1,30m tiefem Wasser und werden individuell auf die Körpergröße der Teilnehmer angepasst.

Unter Anleitung speziell ausgebildeter Trainer werden Sie zu rhythmischen Klängen animiert und durch den Spaß in der Gruppe zusätzlich motiviert.

 

Ziel dieses Kurses:

- Muskelkräftigung (Bauch, Beine, Po, Rücken, Oberkörper)

- Steigerung der Leistungsfähigkeit das Herz-Kreislaufsystems

- Figurformung

- Bindegewebsstraffung

- Fettverbrennung (sehr hoher Kalorienverbrauch)

- Gleichgewichtsschulung

- Verbesserung der Koordination

- Steigerung des physischen und mentalen Wohlbefindens

Was benötigen Sie neben den üblichen Badeutensilien noch zusätzlich für den Kurs?

- feste, wassergeeignete Schuhe (Empfehlenswert ohne Schnürsenkel)

Die Aquacycling-Kurse können auch unabhängig von einer Mitgliedschaft im Reha-Fit gebucht werden!

Wer kann an den Aqua-Cycling-Kursen teilnehmen?

- Freizeitsportler

- Nichtschwimmer

- Übergewichtige

- Alle, die Spaß an der Bewegung im Wasser haben

 

 

 

Reha-Fit GmbH | Luxemburger Straße 150 | 54294 Trier